Der Unterschied zwischen Liebessprüche, Liebeszitaten und Liebesgedichten

Gefühle auszudrücken ist für viele Menschen nicht so leicht. Kein Wort wird in jeder Sprache so häufig verwendet, wie „Liebe“. Es findet in unterschiedlichen Zusammenhängen Verwendung, wodurch es zur Banalität wurde. Um Gründe für die Verwendung erkennen zu können, bestehen klare Unterschiede. Dieser Beitrag möchte helfen, die Unterschiede zwischen Liebessprüche, Liebeszitate und Liebesgedichte zu verdeutlichen und die Beweggründe zu erkennen.

Liebessprüche

Schöne Liebessprüche

Die Bedeutung des Wortes „Spruch“ ist im Allgemeinen eine nichts aussagende Wortwahl, die gerne häufig wiederholt wird. Wird das Wort „Spruch“ jetzt mit dem Wort „Liebe“ verbunden, entsteht der Begriff „Liebesspruch“. In dieser Zusammensetzung wird ein Gefühl zu etwas Belanglosem herabgesetzt. Was einmal bei einer Trauung verwendet wurde, ist geändert worden in die Worte Spruch der Liebe. Im Alltag werden jetzt Liebessprüche angewandt, um eine große Begeisterung mit einem besonderen Spruch noch zu untermauern. „Ich liebe es, diese Handtasche von einer bestimmten Marke zu besitzen“. „Ich liebe diese Stadt“. Das sind Beispiele für die Anwendung der Liebessprüche, die noch weiter fortgesetzt werden können. Um jetzt ein ernsthaftes Gefühl auszudrücken, musst Du Dir etwas Besonderes einfallen lassen, damit Dein Partner oder Partnerin erkennt, dass es ernsthaft gemeint ist. Liebessprüche führen zum Nachdenken über die Ernsthaftigkeit. Es ist wichtig, dass Du Dir etwas einfallen lässt, um nicht durch Liebessprüche eine Verunsicherung hervorzurufen.

Liebeszitate

schönes Liebeszitat

Zitate der Liebe sind direkte Wiedergaben einer direkten Rede oder Satzes. Am Anfang einer schriftlichen Wiedergabe befinden sich Anführungszeichen, lateinisch „signum citationis“, oder auch Zitatzeichen. An diesen Satzzeichen erkennt jeder, dass es sich um einen genauen Wortlaut handelt, der wiedergegeben wird. Liebeszitate werden direkt angewendet, um jemandem zu erzählen, wie ein Dritter eine Liebe erklärte. Eine schöne Liebeserklärung wurde in dem Film von David Seltzer ‘Wie ein Licht in dunkler Nacht’ von Michael Douglas an Melanie Griffith gemacht. Er sagte: “Ich hätte Dich nicht gehen lassen dürfen”. In dieser Szene wurde deutlich, dass es eine Liebeserklärung war. Diese Wiedergabe ist eines der vielen Liebeszitate. Ein anderes der berühmten Liebeszitate stammt von dem deutschen Schriftsteller Clemens Brentano. Er sagte: “Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.” Wenn Du richtig Eindruck schinden möchtest, machen sich Liebeszitate immer wieder hervorragend.

Liebesgedichte

Liebesgedichte

Wenn Du wirklich Gefühle auf glaubhafte, zweifelsfreie Art und Weise bekunden möchtest, dann solltest Du Liebesgedichte nutzen. Für einen Heiratsantrag oder auch während der Trauung kommen Liebesgedichte sehr gut an. Gedichte sind eine Form der Wortwahl, die in Reimen verfasst werden können, aber nicht verfasst werden müssen. Liebesgedichte drücken nicht nur ein Gefühl aus, sondern eine Anreihung an Gefühlen, die durch Ereignisse ausgelöst werden. Ein Blick, eine Geste, eine Bewegung, ein Wort sind Beispiele an auslösende Ereignisse. Eine Zusammenfassung davon kann in Liebesgedichte wiedergegeben werden. Der bereits erwähnte deutsche Schriftsteller Clemens Brentano verfasste folgendes Liebesgedicht: 

„Die Liebe lehrt

Die Liebe lehrt Mich lieblich reden, Da Lieblichkeit Mich lieben lehrte.
Arm bin ich nicht In deinen Armen, Umarmst du mich Du süße Armut.

Wie reich bin ich In deinem Reiche Der Liebe Reichtum Reichst du mir.
O Lieblichkeit! O reiche Armut! Umarme mich In Liebesarmen.

Ein weiteres der Liebesgedichte wurde von Rainer Maria Rilke verfasst.

Ich möchte dir ein Liebes schenken

Ich möchte dir ein Liebes schenken, das dich mir zur Vertrauten macht:
aus meinem Tag ein Dein gedenken und einen Traum aus meiner Nacht.

Mir ist, dass wir uns selig fänden und dass du dann wie ein Geschmeid
mir löstest aus den müden Händen die nie begehrte Zärtlichkeit.

Das sind jetzt aufgezeigte Beispiele für Liebessprüche, Liebeszitate und Liebesgedichte. Es sind Hinweise und Anhaltspunkte, damit Du für Deinen Partner oder Partnerin selbst kreativ Deine Gefühle ausdrücken kannst. Du kannst auch die Form von Songtexten wählen.

Eine Auwahl mit vielen Beispielen an Liebeszitaten, Liebestexten und Liebessprüchen findest du in meinem Blog!

One thought on “Der Unterschied zwischen Liebessprüche, Liebeszitaten und Liebesgedichten

Leave a Reply